Mama Torte 2017

Wieder ist ein Jahr vorüber und auch dieses Jahr hat sich meine Mama eine fruchtig-frische-leichte Torte zu ihrem Geburtstag gewünscht zu ihrem 75.  Oh wie die Zeit vergeht…..  Und ich kann meiner Mama keinen Wunsch abschlagen. Und liebend gerne backe ich ihr noch Jahrzehnte Torten… das ist üüüüüüberhaupt kein Problem – im Gegenteil. Es ist mir eine Ehre und eine besondere Freude.

Farblich schaut die Torte ähnlich aus wie 2016.  Aber wenn man ins Detail geht, dann sieht man ein paar kleine Unterschiede. Und auch geschmacklich war diese Torte wieder anders….! Und das ist auch gut so.

Auf meinem mittlerweile bekannten grünen Biskuitboden hab ich einen Pfirsichfruchtkern mittig eingelegt, natürlich selbst aus Bio-Früchten gekocht. Rundherum habe ich frisch geerntete Himbeeren gelegt, die man leider auf den Bildern nicht sehen kann. Umhüllt von einer feinen luftigen Buttermilch-Jogurt-Mousse und darauf hab ich  einen fruchtig-frischen Brombeer-Aronia-Fruchtspiegel gegossen.

Dekoriert habe ich wieder mit essbaren Blüten, vor allem seht ihr hier Geranien, aber auch einzelne Blüten von Hornveilchen und Sauerklee, sowie Sauerklee-Blättchen und selbst gemachten Tupfen aus weißer Bio-Kuvertüre.

Ich sag’s euch ganz ehrlich: die Torte war mehr als gelungen. Ich bin echt glücklich, dass mir das mit dem Pfirsichkern gelungen ist und auch sonst so… 🙂

 

Advertisements