Erdbeeren und Holunder vereint in einer sonntäglichen Sommerroulade

IMG_9138

Eine Biskuitroulade ist ein feines altmodisches Gebäck, das ich immer wieder sehr gerne backe. So schnell gerührt und fix gebacken. Eingerollt abkühlen lassen. Mit einer schnellen Füllung aus leicht gesüsster geschlagener Sahne, vieeel Erdbeeren füllen und aussen rum noch bestreichen. Kühlen oder sofort essen… nein geniessen!!!!

Biskuit

5 Eier, 1 Prise Salz, 150 g Zucker, Mark 1/2 Vanilleschote (oder 1 TL Vanille-Essenz), 3 EL Wasser  sehr luftig (mindestens 10 Minuten) aufschlagen. 150 g Dinkelmehl hell darüber sieben und mit Hilfe eines Schneebesens vorsichtig miteinander vermischen. Teig auf mit Backpapier ausgelegtes Backblech gleichmässig verteilen und im auf 180 °C vorgeheizten Backofen 8-10 Minuten backen. Inzwischen ein sauberes Küchentuch auf die Arbeitsfläche legen und leicht mit Kristallzucker bestreuen.

Den gebackenen Biskuit aus dem Ofen nehmen und die Biskuitplatte samt Papier mit der Teigseite nach unten auf das Tuch legen. Sofort vorsichtig das Papier abziehen und die Rolle samt Küchentuch zur Rolle drehen. Abkühlen lassen.

Vor dem Servieren die Füllung vorbereiten: Erdbeeren vorsichtig waschen, abtrocknen, in Viertel beziehungsweise Stücke schneiden. 1/4 l Sahne mit 4 EL Holunderblütensirup steif schlagen.

Die Teigplatte auseinanderrollen mit der Hälfte der Sahne bestreichen und mit den Erdbeerstücken belegen. Vorsichtig einrollen. Mit dem Rest der Sahne einstreichen und mit den Erdbeervierteln schön belegen. Mit essbaren Blüten und Kräutern noch dekorieren und bis zum Servieren kühl stellen.

Wie du siehst, habe ich 2 dünne Erdbeerrouladen statt einer großen gemacht. Hier habe ich den Teig auf 2 Backblech verteilt und bei 170 °C Umluft die beiden Blech gleichzeitig gebacken. Backzeit reduziert sich dann auf 7-9 Minuten.

Die Stücke sind kleiner und essfeiner… fast schon Finger-Ess-tauglich (fingerfood auf modern)

So und wann backst du endlich wieder eine Roulade… oder hast du erst eine gebacken? Und wenn ja mit welcher Füllung? Lässt du es mich auch teilhaben? 😉

Advertisements

Ein Gedanke zu “Erdbeeren und Holunder vereint in einer sonntäglichen Sommerroulade

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.