Frühlings-Hochzeitstorte #1

IMG_9173 IMG_9171

Meine allererste Hochzeitstorte für 2 ganz besondere Menschen…. auf Wunsch der Braut sollte es eine Käsesahne-Torte werden. Und aufgepeppt habe ich sie mit naturgefärbten Biskuit im Frühlingsgrün, frischen Erdbeerwürfeln im Innern der Käsesahnefüllung, mit fein-zitroniger Note und gaaaaaaanz vielen Blüten und Blättern  aus  Wald und Wiese…. und das Brautpaar wird die Torte bald aufschneiden 🙂

Das Brautpaar lebe hoch….

Advertisements

7 Gedanken zu “Frühlings-Hochzeitstorte #1

    • danke Rea. Ja muss man. Keine giftigen Blüten verwenden. Ausserdem würde ich keine Schnittlauchblüten, Bärlauchblüten, Meerrettichblüten mit „herzhaften“ Geschmack auf süssen Kuchen verteilen. Das passt nicht sehr gut. Am Besten die essbaren Blüten kosten und dann auswählen. Gänseblümchen können z.B. auch leich bitter sein, was aber nicht stört, wenn der Kuchen süss ist. Herzallerliebste Grüße zurück. Alexia

      Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.