Meine Geschenke aus der Küche

IMG_8391

Ja, jetzt kann ich das Foto veröffentlichen, da die Geschenke aus der Küche verteilt sind 😉

Ein paar Tage musste ich leider das Bett hüten, sonst hätte ich es schon ein paar Tage früher gemacht.

Was gab es dieses Jahr für meine Lieben: Mosper-Salz, Quitten-oder Wildbeeren-Leder, Zitronen- oder Waldmeister-Sirup, Isländisch-Moos-Fenchel-Honig, Fichtenspitzenhonig, Suppenwürze, Minzpralinen, weihnachtliches Gewürzbrot, Vanille-Essenz, verschiedene Liköre (jeder was anderes 😉 .. Schoko-Minz-Likör, Schlehenlikör, Kornelkirschenlikör, Wiesenbitter, Zirbeler), Spitzwegerichtinktur, Quitten-Mostarda, Rohnen-Kren-Aufstrich, Tomatenketchup, dreierlei Salben… alles verpackt in Roggenstroh und selbstgenähter Tasche, dazu noch einen Kräuterlöffel von Attila…

Ho ho ho… das war ein Packen Arbeit rund ums Jahr… aber so vorgesorgt bringt es letztendlich doch Ruhe in die sonst oft stressige Zeit… für mich war das heuer, so wie letztes Jahr auch wieder gut.  Und die letzten GaumenschmeichlerGeschenke sind dann leicht zu packen… bzw. backen so wie mein fast schon traditionelles Brot.

Advertisements

4 Gedanken zu “Meine Geschenke aus der Küche

  1. Huhu!
    Heute kam hier ein kleines, feines Päckchen an!
    Hab soooo lieben Dank dafür! Ich bin gespannt, was ich damit alles zaubern werde.

    Herzliche Grüße und komme gut ins Neue Jahr!
    Mina

    Gefällt mir

    • Hey Mina,
      ja das freut mich, dass das Päckchen, das kleine, auch bei dir angekommen ist.
      Viel Spass beim gesunden Experimentieren mit den Brennnesselfrüchtchen.

      Ich danke dir für deine Wünsche…. rutsch gut ins neue Jahr… bleib gesund und viele tolle Bücher und Ideen für die Küche… Liebe Grüße Alexia

      Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.