Gemütliche Weihnachtstage mit hcks….

IMG_8404

Ich wünsche allen meinen Lesern gemütliche und schöne Weihnachtstage. Habt eine schöne Zeit, ob alleine oder zusammen mit Familie und/ oder Freunden.

Und ein Schlückchen in Ehren kann doch keiner verwehren. Vor allem wenn es so ein schokoladig-minziges Tröpfchen ist…hcks….

Gestern abend hab ich noch schnell das letzte kulinarische Geschenk fabriziert in meiner modernen Hexenküche…;-) und zwar nach eigenem Rezept, denn ich hab nirgendwo eines gefunden, das mir zugesagt hätte. Ich wollte keine Minzschokotäfelchen kaufen und auch keinen Minzlikör… also Grips einschalten und zack… ist diese wunderbare Komposition herausgekommen. Das wäre im Laden der Hammer sag ich euch … DER VERKAUFSSCHLAGER:

Feinster Schoko-Minz-Likör

750 g Minzlikör (selber gemacht im Jahre 2011!)

500 g beste Südtiroler Sahne pur (ohne Carragen)

4 EL bestes Kakaopulver 100 % (von Monbana)

200 g Zucker puderisiert

Sahne mit Kakaopulver und Puderzucker in einem nicht zu kleinen Topf erhitzen und ein paar Minuten köcheln lassen, dabei fleissig umrühren….mmmh… mal kosten: fast wie Pudding….

Ein paar Minuten abkühlen lassen und dann portionsweise den Minzlikör unterrühren. Mal kosten: mmmh… hcks….. nicht zuviel, bittaschön, sonst halt nicht mehr Autofahren!

So schnell kann ein flüssiges Geschenk gemacht werden, vorausgesetzt man hat die hochwertigen Grundzutaten zuhause!

Noch warm in saubere Flaschen abfüllen. Und unbedingt an nette Menschen verschenken. Suchtfaktor: ssseeehr hoch!

Meine Chorkolleginnen waren gestern abend begeisterrrrrrt und haben nach mehrrrrr verrrrrlaaaaangt, meine lieben Schnaps-…hähem… Singdrosseln….hcks
 
und yeah… dies ist mein 200. Beitrag…. in 4 Jahren… ist das nicht toll! noch ein Schlückchen drauf… hcks 😉
Advertisements