Sommersalat mit Melanzaneröllchen und Bratpeperoni

IMG_7424

Ist denn wirklich Sommer? Ja… es schaut so aus. Zumindest für ein paar Tage.

Die Temperatur steigt auf über 30 °C im Schatten. Kochen? Ähm… ja, aber nur was Schnelles..
Genau jetzt passt was Kühlendes zu Mittag oder/ und zu Abend auf dieTeller. Sommerleicht und sommerknackig. Das schmeckt eigentlich auch nur jetzt in der heißen Jahreszeit:

Sommersalat mit Melanzaneröllchen und Bratpeperoni

Frühkohl (Sommerkohl), rote und gelbe Gemüsepaprika, Tropea-Zwiebel, Tomaten waschen und putzen.

Klein hobeln, schneiden, raspeln von Hand oder von der Maschine (so wie ich).

Amalfizitronen waschen und mit der Aufschnittmaschine dünne Scheiben schneiden.

Petersilie waschen und grob zerpflücken.

Alles in einee Schüssel geben und mit Weinessig, Olivenöl, Salz und Pfeffer aromatisieren und ordentlich mischen. Abdecken und gut durchziehen lassen.

Inzwischen die Melanzane (Aubergine) waschen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Grillen oder so wie ich in einer Grillpfanne mit Olivenöl braten bis sie gar sind bzw. schöne Streifen haben. Auf Küchenpapier legen, damit sie nicht mehr so ölig sind. Salzen und abkühlen lassen. Mit je einem 1/2 TL Frischkäse füllen und aufrollen.

Bratpeperoni bzw. Pimiento del Padron oder Peperoni „Friggitelli“ – auf jeden Fall halt diese grünen milden Gemüsepaprika waschen, abtrocken und auch auf dem Grill, Grillpfanne oder simplen Bratpfanne ein wenig anrösten, salzen und ab auf die Teller mit all dem Guten …. und genießen mit einem guten Glas Wein, aber Wasser mit Zitrone tut es in der Hitze auch, sonst kriegt man wie meinereiner noch einen hitzigen Kopf.

Und wer noch mehr will, kann noch ein paar Scheibchen Brot rösten, mit einer rohen Knoblauchzehe auf einer Seite einreiben. Ein paar Tomaten klein würfeln, mit Petersilie und MInze, Salz und Olivenöl mischen und auf’s Brot geben. Eine klassische Bruschetta – ohne schi-schi. ruck-zuck-Küche par excellence. Genau richtig für heiße Sommertage  und -nächte…. tjuhui…

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Sommersalat mit Melanzaneröllchen und Bratpeperoni

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.