Ein Strauch voller Blüten

Hier zeig ich dir mein Blütenwunder… eine Strauch-Päonie, oder auch Strauch-Pfingstrose genannt. In China und Japan hochverehrt. In Europa mittlerweile auch nicht mehr wegzudenken aus unseren Gärten. Im Gegensatz zu den Bauern-Pfingstrosen, den Stauden-Pfingstrosen, deren Blätter samt Stängel im Herbst verwelken und kein Stamm zu sehen ist (deshalb Staude), bleiben bei dieser Päonie der Stamm und die Äste über den Winter oberirdisch erhalten um im Frühing dann, wie jede strauchige Pflanze auszutreiben. Zuerst erscheinen die Blätter, dann die riesigen Knospen um dann mit gewaltig schönen großen Blüten die Menschen und so manche Insekten zu begeistern…. Mein Blütenwunder wächst und gedeiht vor dem Hauseingang und jeden Frühling  sind mehr Blüten dran…. Mittlerweile sind sie verblüht, dafür strecken jetzt die Bauern-Pfingstrosen ihre Blüten für kurze Zeit ihre Blüten in die Sonne.

Ach ja… der Anblick und der Duft der Blumen sind wahre Nahrung für die Seele 🙂

Advertisements