Sonntagsfeine Impressionen

Nach einem feinen Essen ging es mit meinem 4Beiner hoch zu den Ötzen, wo ich mit meinem neuen Objektiv ein paar Impressionen eingefangen habe. Ich muss noch üben, üben, üben… bei herrlichem Sonnenschein haben wir den Bergfrühling genossen. Die Kuckuck (blauer Enzian) blühen und die Lärchen blühen noch teilweise. Aus einigen  haben sich bereits junge Zapfen gebildet… der Quendel steht bereits in den Startlöchern und blüht in wenigen Tagen… und zurück im Garten habe ich für euch den Roggen fotografiert, den ich letztes Jahr gesät und euch hier gezeigt habe. Mittlerweile ist er bereits knapp 1 m hoch und blüht! Der Wind hat ihn arg zerzaust und 1/3 nieder“gehaut“. Ich hoffe die Halme stehen wieder langsam auf. Auf jeden Fall ist mein kleines bescheidenes Roggenfeld ein Augenschmaus, der auch die Nachbarinnen erfreut…..

Ich wünsche euch eine schöne Woche….

Advertisements