sauer macht lustig: Rhabarber im Glas

IMG_6861 IMG_6864

Jetzt ist bei mir auch die Rhabarberzeit eingeläutet. In Übereinstimmung mit dem Spargel reckt und streckt er seine roten Stängel mit den Riesenblättern der Sonne (oder Regenwolken) entgegen. Der Spargel hat noch 2 Jährchen Ruhe vor mir…he he… aber der Rhabarber muss jetzt Stängel lassen. Nicht zu viele auf einmal sonst gehts ihm schlecht. Aber alle paar Tage ein paar Stängelchen – das geht schon. Gestern habe ich das 1. Mal in diesem Jahr Rhabarber aus dem Garten geholt.

Mjam… dieses feine saure Gemüse, ein Knöterichgewächs, verwandt mit dem Sauerampfer kann pikant zu Chutneys oder wie ich es und die meisten die ich kenne bevorzugen zu süß-sauren Desserts verarbeitet werden. Und ein Kuchen  mit dieser Köstlichkeit ist einfach etwas besonders Gutes – wenn man Saures liebt. Denn Rhabarber mag nicht jeder.

Und wenn man zuviel des Guten isst, dann pitzelt es auf der Zunge – das könnte mir jetzt in der Rhabarberzeit schon hin und wieder passieren ;-).

Gestern habe ich also die Stangen aus dem Garten geholt, gewaschen, geputzt, falls nötig die Fäden heruntergezogen und klein geschnitten. Einen Teil davon habe ich ein wenig eingezuckert und etwa eine halbe Stunde Saft ziehen lassen. Dann zusammen mit 1 ganzen Vanilleschote zum Kochen gebracht und etwa 10  Minuten sanft zu einem Kompott gekocht, mit Zitronensaft abgeschmeckt (ja! Das ist für mich nicht zu sauer!) Leicht überkühlen lassen und dann in ein Glas, zusammen mit 2-3 Esslöffel im Becher gereifen Natur-Schafmilchjogurt geschichtet. Mit warmen Saft übergossen. Fertig. Schnell 2-3 Fotos gemacht und aaaaaah… genossen. Das nenn ich ein feines Dessertchen.

 

Einen 2. Teil der Rhabarberstücke habe ich eingefroren und der 3. Teil wurde von mir zusammen mit ein paar 2013er-Mieze-Schindler-Erdbeeren, die ich extra für diesen Zweck eingeforen habe, in einem Topf zum Saft-Ziehen eingezuckert und wartet darauf von mir weiter verarbeitet zu werden.

Und was zauberst du Schönes mit den rosaroten Frühlings-Stängelchen?

Advertisements

2 Gedanken zu “sauer macht lustig: Rhabarber im Glas

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.