ho

Advertisements

Holunder – einheimisch g’räuchert

2 Gedanken zu “Holunder – einheimisch g’räuchert

    • ja der Saft (Sirup) gehört ja auch in den Hugo. herrlich im Sommer zu genießen. Auf den Weihnachtsmärkten gibt’s Heißen Hugo, aber den hab ich noch nicht gekostet.
      Und die Beeren nicht zu vergessen…. mit Zitronensaft, Zimt und Honig ein feiner Seelenwärmer und verscheucht dabei noch Erkältungen!

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.