Weihnachten im …

Weihnachten im Klee, Ostern im Schnee!

Das trifft dieses Jahr wohl zu, wenn das so weiter geht.

Der Winter will und will nicht weichen:

Heute hat es nämlich schon wieder geschneit in Vöran.

Ach meine Ungeduld (nur nur meine) kann ich kaum zähmen und trotzdem staune ich jedes Jahr aufs Neue, wie die Bäume, Sträucher, Kräuter sich auf die wärmere Jahreszeit vorbereiten. Knospen schwellen an, Blättchen spitzen aus der Erde und die widerstandsfähigen und mutigen Pflanzen blühen schon: auch bei mir im Garten.

Gestern habe ich voller Freude die ersten Bärlauchblättchen entdeckt, auf der Nordseite des Hauses blüht die Zaubernuss und auch der Winterschneeball zeigt sich in seinem rosafarbenem Kleid.

Herunten im Tal blühen hingegen schon die ersten Marillenbäume und die Magnolien.

 

 

Advertisements